BAHNERLEBNIS NORDPOLEN STANDORT 5 TAG

Wir entführen Sie mit unserer Bahnsinn- Busreise nach Polen, in eine Region, die noch weit mehr zu bieten hat, als Feuer, Wasser, Kohle und Volldampf-Emotionen. Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Busreise in die erste Hauptstadt Polens : Posen mit einem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm. Zu den weiteren Highlights dieser Busreise gehören der Besuch der 2.500 Jahre alte Lausitzer Niederburg, die Besichtigungen der Stadt Posen, sie lernen Schloss Ragolin kennen, die Krönungskirche in Gniezno und vieles mehr. Verschiedene Bahnfahrten bieten dann die besondere Perspektive der so beliebten Busreise Bahnsinn in Polen.

PROGRAMMABLAUF

 

1. Tag: Anreise nach Posen

nach dem Abendessen empfehlen wir Ihnen einen ersten Spaziergang durch die älteste Stadt Polens.

 

2. Tag: Gnesen % Schmalspurbahn & Wehrsiedlung

Während der Stadtführung lernen Sie Ihren Urlaubsort Gniezno kennen. Sie werden erstaunt sein von dieser Stadt. Sie zählt zu den ältesten Städten Polens, sie war die erste Hauptstadt Polens, und verfügt über eine restaurierte Altstadt. Highlight des Stadtrundganges ist mit Sicherheit die Besichtigung des Domes, wo 6 Könige gekrönt wurden. Anschließend fahren Sie mit der Schmalspurbahn von Znin nach Biskupin. In Biskupin besichtigen Sie das einzigartige Archeolosche Museum. Hier entdecken Sie das Leben der Menschen vor 2.500 Jahren. Freuen Sie sich auf eine rekonstruierte Lausitzer Niederburg (Wehrsiedlung), die sich auf einer Halbinsel befindet. Eine kleine Schifffahrt auf dem See rundet diesen erlebnisreichen Tag ab!

3. Tag: Posen & Schloss Rogalin

Heute statten Sie der Universitätsstadt Posen einen Besuch ab. Auch diese Stadt hat eine beeindruckende Vergangenheit, denn auf der kleinen Insel mitten in der Stadt von Posen hat vor ca. 1.000 Jahren Polen begonnen. Das Rathaus wird zu Recht „Perle der Renaissancearchitektur nördlich der Alpen“ genannt! Die bunten Bürgerhäuser, die prächtige Pfarrkirche und eine Handvoll Anekdoten und Gruselgeschichten lassen die Stadtführung nicht langweilig werden! Am Nachmittag besuchen Sie das vor kurzem renovierte Schloss Ragolin. Prunkvolle Palastinnenräume, herrschaftliche Remisen, eine stattliche Gemäldegalerie und ein alter Naturpark, berühmt für seine zahlreichen alten Eichen mit Stammumfängen zwischen sechs und neun Metern sind die Highlights der Besichtigung.

4. Tag: Bahnfahrt Wolsztyn mit Dampflokmuseum

Heute fahren Sie mit der Bahn nach Wolsztyn. Hier, im Dampflokmuseum, besichtigen Sie eine einzigartige Fahrzeugsammlung aus der Dampflokära. Auf dem großen Gelände stehen 30 verschiedene Fahrzeuge, darunter Dampflokunikate sowie historische Eisenbahnwaggons. Eine der wertvollsten Exponaten ist mit Sicherheit die Dampflok Pm36, die "Piękna Helena - Schöne Helena". Die 1937 erbaute Lokomotive erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h. Freuen Sie sich auf Feuer, Wasser, Kohle und Volldampf-Emotionen!

5. Tag: Heimreise

TERMINE

AB APRIL BIS SEPT. 2021

HOTELS ZENTRAL IN POSEN

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sheraton

⭐️⭐️⭐️⭐️ Mercure

⭐️⭐️⭐️⭐️Novotel

Andere Hotels per Anfrage moeglich

LEISTUNGEN

# 4 x Fruehstuckbuffet

# 4 x Abendessen im Hotel

# ortliche Reiseleiter bei alle Ausfluegen

# Stadtfuhrung Posen & Gnesen

# Eintritt&Fuhrung Dampflokmuseum in Wollstein

# Bahnfahrt mit Dampflok von Wollstein nach Posen

# Fahrt mit dem Schmalspurbahn - Znin -Wenecja

# Eintritt&Fuhrung Schmalspurbahn Museum

# Eintritt&Fuhrung Archeologische Freilichtmuseum Biskupin

# Eintritt&Fuhrung Schloss Rogalin mit Park

# Schiffahrt auf dem See

# Orttaxe

REISEPREIS

per Anfrage