ADVENT IN KRAKAU (KRAKOW) 2020

Besuchen Sie mit uns die schoenste,aelteste und groesste Weinachtsmarkt Polens. Die Stadt ist ein wahres Erlebnis und eine wunderbare Mischung aus Kunst,Kultur und Geschichte.Ein altes polnisches Sprichtwort sagt - Krakau wurde nicht am einem Tag erbaut-, denn es entwickelte sich im Laufe von Jahrhunderten und blickt auf eine tausendjaehrige Vergangenheit zuruck.

Das zauberhafte archiktektionische Ensemble der Altstadt wurde als einer der wertvollsten architekturschaetze der Welt anerkannt.

REISEVERLAUF
1.Tag Anreise nach Krakau 

2.Tag Krakau & Weinachtsmarkt 

Heute erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur grossen Stadtfuhrung. Sie sehen die faszinierende Altstadt. 1978 wurde die Altstadt in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Der Markt bildet mit seinem Tuchhallen und Marienkirche mit Altar von Veit Stoss das Herz der Stadt. Sie spazieren entlang durch Koenigsweg von Barbakane bis zum Wawel Huegel. Hier bewundern Sie das Konigsschloss und Kronungskathedrale. Anschliessend haben Sie genug Zeit fuer das Weinachtsmarkt.

3.Tag Salzberg Wieliczka & Judisches Viertel 

Nach dem Fruehstuck fahren Sie zum beruehmtem Salzberg Wieliczka (UNESCO). Das Koenigsreich des Salzes-ist eines der groessten Schaetze Polens. Lassen Sie sich entfuehren in die atemberaubende Welt der Kunst aus Salz. Am Nachmittag fuehrt Ihr Reiseleiter Sie auf den Spuren der Judischen Geschichte Krakaus durch dem Stadteil Kazimierz. Sie sehen eine Synagoge und alte Friedhof.

oder Zakopane mit Hohe Tatra

Freuen Sie sich auf einen Abstecher ins Land der Goralen und erfreuen Sie sich an einem der letzten Naturparadies Europas-der Hohen Tatra. Erleben Sie heute eine Mischung aus Kultur,Geschichte und Natur. Erst besuchen Sie Zakopane,die auch als polnische St.Moritz bezeichnet ist. Einst Schutzort fuer hier lebenden Schafhirten im Winter, entwickelte es sich spaeter praechtig und lockte zahlreiche Besucher aus aller Welt an. Die hier lebenden Goralen praegten und praegen den Ort mit ihrer lebendigen Folklore und einzigartige Holzarchitektur. Anschliessend besuchen Sie Goralendorf Chocholow, welches im traditioneler Holzbauweise erbaut wurde.Hier wird Vergangenheit noch Wirklichkeit.Erkunden Sie die ruhigen Gassen und lassen Sie sich von den Blockhausern und der Holzarchitektur beeindrucken. 

4. Tag Heimreise

TERMINE

29.11.-20.12.2020

HOTELS IM ZENTRUM

3 Sterne zentral ⭐️⭐️⭐️ 
4 Sterne zentral ⭐️⭐️⭐️⭐️ 

andere Hotels per Anfrage 

LEISTUNGEN
3 x Fruehstuckbuffet,
Orttaxe,

REISEPREIS

per Anfrage

EXTRA -LEISTUNGEN 

SF Krakau 120 Euro Tagespauschal
RL fuer Ausflug Zakopane 120 Euro
Salzberg Wieliczka 25 Euro
Wawel Schloss 10 Euro
Marienkirche mit Altar von Veit Stoss 4 Euro
Krippenaustellung 4 Euro
Busparkplatz neben Hotel 25-30 Euro Nacht.